Jahresrückblick des Vorsitzenden norbert

Liebe Vereinsmitglieder,

mit dem einstimmigen Beschluss auf der letzten Jahreshauptversammlung, die Fusion wirksam werden zu lassen, haben wir einen enormen Rückenwind für unsere Arbeit in 2017 erhalten. Das ganze Jahr über zeigten viele Aktivitäten, dass wir innerhalb kürzester Zeit ein Verein geworden sind.
Zahlreiche Ehrenamtliche haben sich über das übliche Maß hinaus im Verein engagiert und unseren Verein zu dem hohen Ansehen verholfen, das wir in der Öffentlichkeit genießen. Die zahlreichen Aktivitäten können sie im "Schnelldurchgang des Jahres" ablesen.

Mit der Kooperation unserer Pachtgemeinschaft und dem Fischereiverein Hannover im Bereich der Aller haben wir unseren Anglern neue Angelmöglichkeiten eröffnet und gleichzeitig mit dem Vorstand des FV Hannover einen kompetenten und sympathischen Partner gewonnen. Weitere Kooperationen unseres Vereins im Bereich der Aller-Genossenschaft I (Brücke Langlingen stromauf) werden zurzeit besprochen.

Der Aufbau einer Geschäftsstelle im Heim Langlingen nimmt weiter konkrete Züge an. Die Außenanlagen sind fertiggestellt und die Ausstattung wird sicherlich bis zum Beginn des neuen Angeljahres in Betrieb gehen können. Mit der Beschäftigung einer weiteren Kraft werden wir verlässliche Öffnungszeiten anbieten können sowie den Vorstand entlasten. Gleichzeitig können wir einen Hinweis des Finanzamtes erfüllen, der eine räumliche Trennung von privaten und vom Verein genutzten Räumen fordert.

Im Winterhalbjahr wollen wir weiter das Gelände in Oldau herrichten. Geplant ist, die beiden Parkplätze miteinander zu verbinden, sodass man einen Rundweg erhält. Gleichzeitig werden die Wege verbreitert und befestigt. Was noch fehlt, ist ein tragbares Konzept für die Nutzung des Heims. Eine Bestandsaufnahme ist erfolgt und wird auf der JHV präsentiert werden.

Wir würden uns freuen, wenn auf der nächsten JHV erneut so viele Vereinsmitglieder teilnehmen würden wie im letzten Jahr und wir wieder bei Kaffee und Kuchen sowie kalten Getränken zwei informative und anregende Stunden miteinander verbringen könnten.

In diesem Sinne
grüße ich Sie herzlich
Ihr

Unterschrift Norbert

Drucken


  • Unsere Aller
  • 20 Jahre Jugendgruppe
  • 1
  • 2